Suche:
 

Letztes Aktualisierung:
22. 02. 2012




Barrierefreiheit für schwerhörige Menschen im öffentlichen Raum

Ist jemand schwerhörig und entschließt sich zur Anschaffung von Hörsystemen, so ist dies nicht nur ein wichtiger Schritt, um weiterhin am beruflichen und gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, sondern in vielen Fällen auch ein...

Die ÖAR-Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs hat Bundeskanzler Christian Kern einen offenen Brief geschrieben, in dem die Frage aufgeworfen wird, obzum "Plan A für Österreich" Behinderte auch Thema sind? Denn in...

Infos & Auftragsbuchungen

  |  15. 02. 2017

Alle Informationen zum Schriftdolmetschen sowie Kontakt bei Auftragsbuchungen finden Sie auf der vom ÖSB initiierten ÖSB-Schriftdolmetschhomepage: www.transscript.at 

Viele Schwerhörige warten "nur kurz" bis sie Hörgeräte erwerben. Drei von vier Schwerhörigen schaffen sich sich innerhalb der ersten drei Jahre nach der Diagnose der Hörminderung Hörgeräte an. Das ist ein positives Signal und...

Am 3.3.2017 wird der Welttag des Hörens begangen. Grund genug, dies von EFHOH (European Federation of the Hard of hearing), dem Hörgeräteherstellerverband EHIMA und dem europäischen Hörakustikerverband AEA zum Anlass zu nehmen...

ÖSB-Erfolg: Deutsche Übersetzung der UN-Behindertenrechtskonvention berücksichtigt nun auch Schwerhörige

EFHOH-Deklaration Essen 2015

  |  23. 11. 2015

Der Zugang zu Hörsystemen ist der Zugang zu Chancengleichheit

Ergebnisse der europäischen Schwerhörigenkonferenz in Essen 2015

Diverse Artikel zum vom Sozialministeriumservice geplanten "AUS" der Schwerhörigenberatung in Kärnten